Dometic CombiCool RC 1600 EGP

Die Dometic CombiCool RC 1600 EGP ist eine flexible und vielseitig einsetzbare Kühlbox mit Gasanschluss.

Dometic CombiCool RC 1600 EGP

Werbung

Neben dem Gasanschluss hat diese Kühlbox noch weitere Stromanschlüsse.

Diese Gas Kühlbox hat typische Merkmale für diese Kategorie von Kühlboxen. Auch wenn sich viele Gas Kühlboxen ähnlich sind weisen sie bestimmte Abweichungen auf.

Welche Vor- und Nachteile die Dometic CombiCool RC 1600 EGP* hat und für wen sich dieses Gerät lohnt wird im Folgenden erläutert.

Kühlbox Dometic CombiCool RC 1600 EGP mit verschiedenen Anschlüssen

Die verschiedenen Anschlüsse dieser Gas Kühlbox tragen zur Flexibilität in einem großen Maße bei. Eine Kühlbox die nur einen Anschluss hat kann nur in dieser Weise betrieben werden und je mehr Anschlüsse vorhanden sind umso flexibler ist ein Gerät.

12 Volt Anschluss:

Dieser Anschluss wird in der Regel im Auto verwendet, man kann ihn aber auch oft im LKW verwenden. Vorher schauen ob die Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind.

230 Volt Anschluss:

Mit dem 230 Volt Anschluss kann man sowohl im Haus als auch auf dem Campingplatz kühlen. Auf dem Campingplatz ist oft ein Stromanschluss vorhanden und wenn nicht kann man bei dieser Kühlbox auf Gas umsteigen.

Gas 50 mbar:

Der Gas Anschluss macht die Kühlbox schließlich flexibler als viele andere Kühlboxen. So kann man auf dem Campingplatz, im Freien oder auch im Garten kühlen und ist ganz unabhängig von Strom.

Man sollte sich immer vorher vergegenwärtigen ob der entsprechende Anschluss nutzbar ist. Kühlboxen die so viele Anschlußmöglichkeiten bieten sind am flexibelsten.

Vorteile der Dometic CombiCool RC 1600 EGP:

  • Sehr gute Kühlleistung
  • Gute Stehhöhe für große Flaschen
  • Strom und Gasbetrieb
  • Verschiedene Anschlüsse, 2 für Strom, 1 für Gas
  • Geräuschloser Lauf
  • Gute Regulierung, 3 Stufen Flammenregulierung bei Gasbetrieb

Nachteile:

  • Vergleichsweise wenig Nutzinhalt, ca. 33 Liter

Für wen eignet sich die Dometic CombiCool RC 1600 EGP?

Die Vorteile und Nachteile sprechen für sich, die Vorteile überwiegen aber auch bei den Nachteilen sollte man genau hinschauen. Hier ist es ein Nachteil, der aber vielleicht ausschlaggebend sein kann beim Kauf.

Der Nutzinhalt bzw. Volumen liegt bei ca. 33 Liter und ist damit etwas unter dem Durchschnitt solcher Kühlboxen. Ob sich diese Kühlbox für einen dennoch lohnt muss man selbst entscheiden schließlich sind dem einen 33 Liter genug und dem anderen vielleicht zu wenig.

Überdurchschnittlich ist dagegen die Kühlleistung, mit einer Kühlung bis 30°C unter die Umgebungstemperatur. Gerade in wärmeren Ländern kann diese Kühlleistung vorteilhaft sein.

Eignen tut sich die Dometic CombiCool RC 1600 EGP* Gas Kühlbox sicherlich für den Urlaub oder einen Ausflug. Die verschiedenen Anschlüsse machen es mit dieser Kühlbox leicht eine Kühlmöglichkeit zu finden. Als Camping Kühlbox eignet sie sich auch weil die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sind.

Details:

  • Absorberkühlbox
  • Strom: 12 Volt, 230 Volt
  • Gas: 50 mbar
  • Nutzinhalt (Liter): 33
  • Stehhöhe für 1,5- und 2 Liter Flaschen
  • Kühlleistung: bis 30° C unter Umgebungstemperatur
  • Robustes Gehäuse
  • fuktionelles Design
  • geräuschloser Lauf
  • Piezo-Zündung
  • Thermostatische Regelung bei 230-Volt Betrieb
  • 3-Stufen-Flammenregulierung bei Gasbetrieb
  • Integrierte Tragegriffe

Fazit: Sehr gute Kühlleistung, vergleichsweise wenig Nutzinhalt

Die Dometic CombiCool RC 1600 EGP* Gas Kühlbox bietet viele Vorteile und ist bei der Kühlleistung sogar überdurchschnittlich.

Die Stehhöhe für 1,5 und 2 Liter Flaschen ist auch sehr gut, aber beim Nutzinhalt von ca. 33 Liter liegt dieses Gerät etwas unter dem Durchschnitt.

Die Dometic CombiCool RC 1600 EGP lohnt sich auf Grund der vielen Vorteile und weil das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Dometic CombiCool RC 1600 EGP
4.8 (96%) 5 Bewertung[en]